Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Si­cherheits- und Verteidigungstechnologien aus Österreich sorgen für eine bessere Welt

05.06.2018

Mit ihren innovativen Technologien und ihrem weltweit anerkannten Know-how gehören österreichische Unternehmen im zivilen und militärischen Sektor zu den globalen Vorreitern.

Globale Entwicklungen, internationaler Terrorismus, grenzüberschreitende Cyberkriminalität, und innerstaatliche bzw. zwischenstaatliche Konflikte stellen die mit Sicherheit und Verteidigung befassten Einrichtungen vor immer größere Herausforderungen.

Als Antwort auf die daraus resultierenden Anforderungen bieten Österreichs Unternehmen des Sicherheits- und Verteidigungssektors ein breites Produkt-, Dienstleitungs-, Technologie- und Wissensportfolio, wie etwa Fahrzeuge & Zubehör, Waffen & Munition, Persönliche Schutzausrüstung, sowie Informations-, Kommunikations- und Cybertechnologie. In all diesen Bereichen verfügen österreichische Unternehmen über international anerkanntes Know-how.

Die über 100 österreichischen Unternehmen des Sicherheits- und Verteidigungssektor erwirtschaften mit rund 32.000 Beschäftigten einen jährli­chen Umsatz von ca. 2,5 Mrd. Euro. Ein Großteil stellt Dual-Use-Produkte her, die im zivilen und militärischen Bereich gleichermaßen einge­setzt werden. Der Exportanteil beträgt über 90%. Technologieführerschaft, Kundenorientiert­heit, ein hohes Qualitätsniveau sowie die Fähigkeit zu innovativen und maßge­schneiderten Lösungen sind die Basis für die glo­bale Wettbewerbsfähigkeit dieser österreichischen Unternehmen.

Mehr Informationen über österreichische Anbieter im Bereich Security & Defence bietet die neueste Ausgabe der Publikation FRESH VIEW: 

FRESH VIEW on Security and Defence, Nr.163 [pdf, 13,915.9kb]

zuletzt aktualisiert am:
07.06.2018
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA