Advantage Austria Navigation zeigen

Schweighofer Gruppe investiert in Sachsen

10. August 2015

Die österreichische Schweighofer Gruppe erwirbt ein Sägewerk in Kodersdorf, Sachsen

Immer mehr österreichische Firmen investieren im Osten Deutschlands: Die Schweighofer Gruppe, die als Familienbetrieb mehr als 400 Jahre Erfahrung in der Holzverarbeitung hat, erwirbt von der Klausner Gruppe ein Sägewerk in Kodersdorf. Am Standort sind rund 250 Mitarbeiter beschäftigt, deren Anstellung durch die Übernahme gesichert ist.

Genaue Informationen zur Übernahme können der Presseaussendung der Schweighofer Gruppe entnommen werden.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA