Advantage Austria Navigation zeigen

RENEXPO® INTERHYDRO 2017: Drehscheibe der Wasserkraft-Branche Europas

31. August 2017

In der Europäischen Union stammen mehr als 50% des Stroms, der aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen wird, aus Wasserkraftwerken. Wasserkraft leistet einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft, für die Versorgungssicherheit mit Strom und für den Klimaschutz.

Am 29. und 30. November 2017 wird Salzburg zum 9. Mal Treffpunkt der europäischen Wasserkraftbranche. Die RENEXPO INTERHYDRO bietet auch dieses Jahr wieder eine einzigartige Plattform für Präsentation, Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch sowie Anbahnung neuer Kontakte. Sie richtet sich an alle in der Wasserkraft tätigen Personen aus Wirtschaft und Industrie, Behörden und Kommunen, Politik und Wissenschaft sowie Hochschulen und Universitäten aus ganz Europa.

Der zweitägige Fachkongress mit Foren, Konferenzen, Seminaren und Exkursionen bietet eine Fülle an Fachinformationen: von der Kleinwasserkraft bis zu Pumpspeicherkraftwerken und deren Rolle für eine zukunftsfähige Energieversorgung, von der Technik über die Ökologie bis zur Wirtschaftlichkeit und Finanzierung. 

Mit dem Osteuropa-Forum, der Tschechischen Republik als Partnerland und Afrika als Partner-Kontinent ist die RENEXPO® INTERHYDRO in diesem Jahr noch internationaler geworden. Es werden rund 125 Aussteller, 500 Kongressteilnehmer und 2.500 Besucher erwartet.

Weitere Informationen zur RENEXPO® INTERHYDRO 2017, die vom 29. - 30. November 2017 im Messezentrum Salzburg stattfindet, gibt es auf der Veranstaltungs-Website .

zuletzt aktualisiert am:
5. September 2017
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA