Advantage Austria Navigation zeigen

Neue Abgasklassen-Kennzeichenverordnung in Tirol für LKW ab Mai 2017

10. Februar 2017

Ab 1.5.2017 gilt in Tirol die Abgasklassen-Kennzeichenverordnung für Schwerfahrzeuge in den IG-L-Fahrverbotsbereichen

Sämtlich Schwerfahrzeuge der Euroklassen III, IV, V und VI über 7,5t hzG, die innerhalb der IG-L-Fahrverbotsbereiche (Inntalautobahn zwischen Kufstein und Zirl) verwendet werden, müssen ab 1.5.2017 mit einer Abgasplakette nach der IG-L–Abgasklassen-Kennzeichnungsverordnung gekennzeichnet sein.

Ein Fehlen der Plakette stellt eine Verwaltungsübertretung dar und es droht eine Geldstrafe von bis zu EUR 2.180. Ausländische Umweltplaketten werden aufgrund der unterschiedlichen Rechtslage in Österreich nicht anerkannt.

Detaillierte Infos sowie eine laufend aktualisierte Liste der ermächtigten Ausgabestellen der Umwelt-Plakette für LKW finden Sie auf der Internetseite der Sparte für Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Tirol .

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA