Advantage Austria Navigation zeigen

Förderpreis des Europäischen Forschungsrates

7. Dezember 2017

Der Europäische Forschungsrat vergibt 630 Mio. EUR an Wissenschaftler - Österreich freut sich über zehn Auszeichnungen

Insgesamt bekommen 329 Forscher den mit jeweils bis zu zwei Millionen Euro dotierten Förderpreis des Europäischen Forschungsrats (ERC) verliehen.

Von den zehn in Österreich vergebenen "Consolidator Grants" gehen jeweils zwei an Forscher der von Uni Wien und Medizin-Uni Wien getragenen Max F. Perutz Laboratories (MFPL) und der Technischen Universität Wien. Die weiteren Preise gehen an Wissenschaftler des Institute of Science and Technology (IST) Austria in Klosterneuburg, der Technischen Universität Graz, der Montanuniversität Leoben, des Forschungszentrums für Molekulare Medizin (CeMM) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der Universität Wien und der Universität Linz.

zuletzt aktualisiert am:
7. Dezember 2017

Links zum Thema

 
APA
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA