Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Neu - Systemübergreifender LKW-Mautdienst Toll2GO - von Deutschland nach Österreich - Ab 1. September 2011  

LKW © ADVANTAGE AUSTRIA

© ADVANTAGE AUSTRIA

1. September 2011

Seit 1. September 2011 - LKW-Mautdienst Deutschland-Österreich Toll2GO

 Ab 1. September 2011 können (gem. einer gemeinsamen Presseerklärung von ASFINAG und Toll Collect) Lkw ab 12 Tonnen, die über ein Fahrzeuggerät zur elektronischen Entrichtung der Autobahnmaut in Deutschland ("On Board Unit" = OBU) verfügen, dieses auch zur Mautzahlung in Österreich verwenden. Dieser Service ist besonders attraktiv für alle Transportunternehmen, deren LKWs häufig in Österreich und Deutschland unterwegs sind. Voraussetzung ist die Anmeldung zur Teilnahme an "TOLL2GO" bei der österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßen- und Finanzierungsgesellschaft (ASFINAG). Um sich für TOLL2GO anmelden zu können, ist es erforderlich, dass das betreffende Fahrzeug bereits über einen aktiven Vertrag bei Toll Collect (inklusive funktionsfähiger Toll Collect OBU) verfügt. Bei Vertragsabschluss und damit Teilnahme am Projekt "TOLL2GO" wird diese durch den deutschen Mautbetreiber Toll Collect GmbH (TC) zur Nutzung freigeschaltet. Das Anfahren einer Werkstatt ist dazu nicht erforderlich. Die bisher für die Mautentrichtung in Österreich notwendige zusätzliche Ausrüstung mit einer österreichischen "GO-Box" ist dann nicht mehr notwendig.
Details zur Anmeldung, zu den Voraussetzungen für die Nutzung dieses Dienstes usw. finden Sie/Ihre Mitglieder unter http://www.go-maut.at/internationales-engagement/t2g  bzw. http://www.go-maut.at/internationales-engagement/t2g/anmeldung .

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA