Advantage Austria Navigation zeigen

Metrokonzern spaltet sich auf

Der Metrokonzern wird sich 2017 in einen Lebensmittelspezialisten und in Elektroniksparte aufspalten. Der neue Lebensmittelspezialist mit Metro C&C und Real wird in Zukunft als Metro AG geführt. Die Elektroiksparte wird unter dem Namen Ceconomy betrieben. Dieser Prozess läuft derzeit auf Hochtouren und soll im Februar auf der Hauptversammlung abgesegnet und beschlossen werden.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA