Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Österreich verbessert sich im Ranking der  wettbewerbs-fähigsten Länder um 2 Ränge auf Platz 24 

7. Juni 2016

OECD-Wachstumsprognose für 2017 korrigiert

Die OECD hat die Wirtschaftsprognose für Österreich von 1,7 auf 1,6 Prozent für 2017 korrigiert. Privater Konsum und Investitionen sorgen dank Steuerreform und niedrigen Zinsen weiterhin für kräftiges Wachstum. Die Ausgaben für Flüchtlinge wirken sich positiv auf den Arbeitsmarkt und das Wachstumspotenzial aus. 

Österreich verbesserte sich im Ranking der wettbewerbsfähigsten Länder weltweit um zwei Ränge und belegte Platz 24 (Quelle: IMD-Studie). Österreich muss künftig mit starker Konkurrenz  seiner Nachbarn rechnen, auffallend stark holten die osteuropäische Länder auf. Der effizient arbeitende öffentliche Sektor - ein wichtiger Treiber - führt europaweit zu einer verbesserten Leistung. Österreich punktet insbesondere mit gut ausgebildeten Arbeitskräften, stabilen Exporten, Tourismus, Lebensqualität und zuverlässigen Institutionen. Aufholbedarf besteht in den Bereichen Steuern und Abgaben, zu hohe Sozialversicherungsbeiträge werden bemängelt. Weiters könnte die Bürokratie und schlechte Stimmung im Land zu verstärkten Abwanderungs- und Investitionshemmnissen führen. Deutschland belegt hingegen Platz 12 und verschlechtert sich im Vorjahresvergleich um zwei Plätze. 

Hinter den Erfolgsfaktoren der TOP 20 stehen die materielle und immaterielle Infrastruktur, Institutionen sowie unternehmensfreundliche, rechtliche Bedingungen. Generell erweisen sich Investitionen sowohl in „harte“ Infrastrukturbereiche - Energie, Digitalisierung, Verkehr - als auch in „weiche“ Bereiche, wie frühkindliche Bildung und Innovation, als sinnvoll. 

OECD Konjunkturprognose 

2016
in %
2017
in %
Eurozone1,61,7
Österreich1,31,6
Deutschland1,61,7

Eigene Grafik: Q: APA

Quelle: http://kurier.at/wirtschaft/standortvergleich-talfahrt-gestoppt-viel-luft-nach-oben/201.748.796 , http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/5000417/OECDWachstumsprognose-fur-Osterreich-gesenkt , http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/4999534/Das-wettbewerbsfaehigste-Land-der-Welt-ist-nicht-die-USA



drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA