Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Staatspreis Innovation 2017

13. April 2017

Vizekanzler und Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Reinhold Mitterlehner hat Ende März den Staatspreis Innovation 2017 verliehen

Ausgezeichnet wurden die EV Group für das Projekt „SmartNIL® Prozess und Großserien-Produktionsanlage für die Nanopräge-Lithographie“, die Scarletred Holding GmbH aus Wien für ihr kostengünstiges und mobiles eHealth System, die bitmovin GmbH aus Klagenfurt, Kärnten, für das Projekt „Bitmovin Video Infrastructure for the Web“, einer neuen Video-Streaming-Methode, die Treibacher Industrie AG aus Althofen, Kärnten, für das Projekt „Neue Wärmedämmschichten für hocheffiziente Flugzeugtriebwerke“, die AV Stumpfl GmbH aus Wallern, Oberösterreich, für ihr Projekt zur Verringerung von Material- und Vorbereitungsaufwand für Medienserver und die AVL List GmbH aus Graz, Steiermark, für ihr mobiles Abgaslabor.

Insgesamt hatten sich 485 Unternehmen um den Staatspreis Innovation beworben, der im Auftrag des Wissenschafts-, Forschungs- und Wirtschaftsministeriums von der Austria Wirtschaftsservice GmbH organisiert und  zum 37. Mal vergeben wurde. 

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA