Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Winter 2015/2016 bringt Nächtigungsrekord deutscher Gäste

26. Mai 2016

Im Vergleich zum Vorjahr 900.000 zusätzliche Nächtigungen aus Deutschland

Die Wintersaison 2015/2016 hat für die österreichische Tourismusbranche einen neuen Rekordwert gebracht. 

Mit 18,4 Mio. Gästen und 68,5 Mio. Nächtigungen wurde ein neuer Höchststand erzielt. Mehrere Faktoren wirkten ein, wie der große Einsatz der Bergbahnen (Kunstschnee), kreative Angebote abseits der Piste, der zusätzliche Tag im Februar (Schaltjahr) und die Feiertags-/Ferienkonstellation (speziell der Ostertermin mit guter Schneelage) sowie verstärkte Marketingaktivitäten.

Der absolut stärkste Beitrag zu dieser Steigerung kam dabei aus Deutschland, wo zusätzliche 900.000 Nächtigungen aus unserem Nachbarland begrüßt werden könnten. Hervorzuheben ist, dass das Nächtigungsplus sich auf alle österreichischen Bundesländer aufteilte.

Quelle: Österreich Werbung | http://www.austriantourism.com  


Links zum Thema

 
Bericht auf ORF.at
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA