Advantage Austria Navigation zeigen

Das österreichische Bauunternehmen gibt Gas

Die PORR, eines der führenden Bauunternehmen in Europa, ist auch in Bayern und Baden-Württemberg ein führender Spezialist für anspruchsvolle Bauvorhaben, speziell im Infrastrukturbereich. In Bayern konnte die PORR bei der Errichtung des Gas- und Dampf- Kraftwerks Irsching 5 ihre Kompetenz im Kraftwerksbau unter Beweis stellen.

Von führenden Industriellen 1869 gegründet, um im kaiserlichen Wien die prachtvolle Ringstraße zu verwirklichen, entwickelte sich die PORR zu einem heute international erfolgreichen Unternehmen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern und einer Produktionsleistung von rund EUR 2,9 Mrd. Die Leistungen der PORR umfassen vom Wohnbau bis hin zu komplexen Infrastrukturprojekten alle Bereiche der Bauwirtschaft.

In Bayern errichtete die PORR Deutschland GmbH gemeinsam mit MEVA Schalung die Anlage Irsching 5, bestehend aus Block 5 mit dem Kraftwerkgebäude und Turbinentisch, dem Auslauf- und dem Einlaufbauwerk und den Brückenbauwerken für die Kühlwasserleitungen, welche die Anlagenteile über hunderte von Metern verbinden. Das Kraftwerk trägt mit einer Kapazität von 860 Megawatt entscheidend zur Versorgungssicherheit in Süddeutschland bei. Der Energieversorger E.ON Kraftwerke baut den Standort Irsching zum Zentrum der europäischen Gas- und Dampfturbinen-Aktivitäten (GuD) aus und lässt dort zwei hocheffiziente GuD-Anlagen errichten.

Zahlreiche andere Projekte in Bayern und Baden-Württemberg tragen die Handschrift der PORR, etwa der Tunnel „Aubing“ auf der A8 im Westen Münchens, das Großprojekt „Stuttgart 21“, bei dem die PORR mit den beiden Baulosen 2a und 3 besonders anspruchsvolle Bauabschnitte realisierte oder Teile der Bahnstrecke Stuttgart-Ulm.
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA