Advantage Austria Navigation zeigen

Schalungslösungen auf Rekordjagd

In Dubai Downtown entstand unter Einsatz von Doka-Schalungen der Burj Khalifa mit einer Höhe von 828 Meter.

Das österreichische Unternehmen Doka lieferte Selbstkletterschalung und Trägerschalung, die Schalungslösung für den gesamten Gebäudekern. Niemals zuvor in der Geschichte der Schalungstechnik wurde eine Selbstkletterschalung in so großer Höhe und unter derart extremen Bedingungen eingesetzt. Die Form des Turms forderte außerdem eine hohe Anpassungsfähigkeit der Schalungen.

Die Bauzeit des Turms war äußerst knapp bemessen, was einen perfekten Einsatzplan erforderte. Und die Doka-Kletterschalung für den Gebäudekern mit den Flügelwänden funktionierte präzise wie ein Uhrwerk. So konnte alle 72 Stunden ein Regelgeschoss fertiggestellt werden.
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA