Advantage Austria Navigation zeigen

Glanz für die Semperoper in Dresden

Der Familienbetrieb „Dotzauer Kristallleuchten“ produziert im niederösterreichischen Brunn am Gebirge mit 40 Mitarbeitern glitzernde, prachtvolle Kristallkunstwerke jeglicher Stilrichtungen und ist damit weltweit erfolgreich.

Auch in Deutschland konnte Dotzauer prestigeträchtige Aufträge gewinnen. So etwa stellte die Lustermanufaktur für die „Sächsische Staatskapelle“ der Semperoper Dresden Kristallluster nach historischen Skizzen her. Nach dem Vorbild des originalen Konzertsaals der Semperoper von 1936 wurden einzigartige Luster nachgebildet. Besonders wichtig für den Auftraggeber war die präzise Ausführung der Verzierungsarbeiten, da durch die neue HD-Technik bei Liveübertragungen sämtliche Unregelmäßigkeiten auffallen würden.

Zu den Hauptabnehmern der individuell geplanten und in teilweise einzigartigen Ausführungen hergestellten Kristallleuchter gehören vor allem Luxusherbergen und betuchte Privatiers im Nahen, Mittleren und Fernen Osten. Neben dem bisher einzigen 7-Sterne-Hotel der Welt, dem Hotel Burj Al Arab in Dubai, zählen auch der Sultan von Brunei und der höchste Würdenträger Dubais, Sheik Mohammed bin Rashid al Maktoum, zum erlesenen Kundenkreis der Manufaktur. Aber auch normale Privatkunden schätzen die Bandbreite und die Qualität der Luster-Manufaktur. Von der klassischen Wiener Altbauwohnung bis zum ländlichen Herrenhaus: Überall leuchten Dotzauer Kristallleuchten in verschiedenen Farben und Formen.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA