Advantage Austria Navigation zeigen

Marktsondierungsreise „EU-Fonds: Energieeffizienz-Projekte in Kroatien“ am 23.05.2012 in Zagreb

23. Mai 2012

Zagreb

Veranstaltungs-
Information

23. May 2012Z.37;Z.26Marktsondierungsreise „EU-Fonds: Energieeffizienz-Projekte in Kroatien“ am 23.05.2012 in Zagreb
Eine blau leuchtende Steckdose © photocase.com/NormanBates

© photocase.com/NormanBates

Am 23.05.2012 organisierte das AußenwirtschaftsCenter Zagreb eine Marktsondierungsreise zum Thema „EU-Fonds: Energieeffizienz-Projekte in Kroatien“. Diese Veranstaltung erfolgte in Zusammenarbeit mit der Regionalen Energieagentur für Nordwestkroatien (www.regea.org).

10 österreichische Firmen präsentierten sich dabei vor mehr als 250 kroatischen Besuchern (die jeweilige Kurzpräsentation des Unternehmens erhalten Sie durch einen Klick auf den Firmennamen):

M27 CONSULTING GmbH [pdf, 1,774.4kb]
NATURBAU GSCHWEND [pdf, 1,246.5kb]
CONTRAST MANAGEMENT-CONSULTING GmbH [pdf, 600.9kb]THERMOKON COMPONENTS GmbH [pdf, 1,175.6kb]
ROBERT BOSCH AG [pdf, 980.7kb]
STO GESMBH [pdf, 1,483.4kb]
HAAS FERTIGBAU HOLZBAUWERK GmbH & Co.KG [pdf, 1,120.4kb]
ENTEVE PLANUNG [exe, 4,430.5kb]
HFU-BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT mbH [pdf, 847.7kb]ALUKÖNIGSTAHL GmbH [pdf, 5,818.7kb]

Die Themen der kroatischen Vorträge, die Ihnen hier zum Download zur Verfügung stehen, umfassten:

Operatives Programm – EU-Beitrittsfonds und Strukturfonds (2014 – 2020) - Fr. Ana Krvarić, Ministerium für regionale Entwicklung und EU-Fonds

IPARD - Finanzierungsmöglichkeiten von Energieeffizienz- und Alternativenergieprojekten - Fr. Marijana Živković, Landwirtschaftsministerium

Energieeffizienz-Projekte in der Gespanschaft Krapina-Zagorje - Hr. Miljenko Jagarcec, Regionale Energieagentur für Nordwestkroatien / Hr. Michael Reidlinger, iC consulenten Ziviltechniker GesmbH

Finanzierungsmöglichkeiten von Energieeffizienz-Projekten aus deM Programm Intelligent Energy Europe - Fr. Milka Sesok / Hr. Hrvoje Maras, Regionale Energieagentur für Nordwestkroatien

Die Veranstaltung schloss mit intensiven individuellen Gesprächen zwischen kroatischen und österreichischen Firmenvertretern und einem gemeinsamen Mittagessen ab.

Fotos:


drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA