Advantage Austria Navigation zeigen

Universität Wien feiert 650. Gründungstag

4. Mai 2015

Die Alma Mater Rudolphina Vindobonensis ist die älteste Universität im deutschsprachigen Raum und eine der ältesten Universitäten Europas.

Die Universität Wien wurde am 12. März 1365 von Herzog Rudolf IV nach dem Vorbild der Pariser Sorbonne gegründet. Er etablierte damit eine akademische Einrichtung, die die nachfolgenden 650 Jahre das geistige Leben Europas mitgestaltet hat und auch weiterhin prägen wird.

Heute arbeiten rund 9.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 19 Fakultäten und Zentren an der Universität Wien. Sie bietet 180 Studien für rund 92.000 Studierende. Die Universität Wien ist damit die größte Forschungsinstitution Österreichs sowie die größte Bildungsstätte. Zudem ist die Uni Wien durch ihre internationalen Studierenden eine unverzichtbare Brücke der Stadt zur Welt.

Besonders eindrucksvoll wird der Schritt aus der Vergangenheit in die Zukunft durch die neue Alumni Map veranschaulicht. Mit ihr wurde ein virtueller Treffpunkt für Absolventen der Universität Wien in aller Welt geschaffen. Hier wird an einer lebendigen Alumni-Community gebaut, in der es nicht um persönliche Vorteile geht, sondern vielmehr darum, die Universität der Zukunft mitzugestalten - als Mentor, Erfahrungsträger und Ideenbringer.

Die Alumni-Community umfasst derzeit etwa 200.000 lebende Absolventen der Universität Wien. Ob in den Unternehmen, im Kulturbetrieb, in den Medien, im Sport, in Wissenschaft und Politik: Universität Wien-Alumni sind überall zu finden.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA