Advantage Austria Navigation zeigen

Österreich - internationaler Startup Hotspot

21. Dezember 2015

Österreichs dynamische und innovative Gründer-Szene ist mit einem durchschnittlichen Alter von 32,3 Jahren weltweit eine der jüngsten und zieht international Aufmerksamkeit auf sich. Das Forbes Magazine zählte Österreich bereits 2014 zu den Startup Hotspots in Europa.

Der Anteil an Startups an den täglich durchschnittlich 110 Unternehmensgründungen in Österreich steigt kontinuierlich, 73% davon sind Erstgründungen.

Die hoch qualifizierten Jungunternehmer fokussieren sich auf den europäischen und den Weltmarkt. Zu den weltweit erfolgreichen österreichischen Start-ups zählen runtastic - eine der Standard-Apps der neuen Apple Watch, shpock - eine App, die den direkten Kauf und Verkauf unter den mehr als 10 Millionen Usern ermöglicht sowie Fastlane - ein Projekt, das erst kürzlich an Twitter verkauft worden ist.

Das Pioneers Festival – ein jährliches Event-Highlight der Szene in der Wiener Hofburg -  bringt 1600 Startups aus 90 Ländern und 400 internationale Investoren zusammen.

Österreichs hohe Lebensqualität, gute Förderstruktur und dynamisch wachsende Startup Community ziehen Jungunternehmer aus aller Welt an.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA