Advantage Austria Navigation zeigen

13. Konferenz Europäischer Regionen und Städte (KERS): 24. - 26. September 2017 in Salzburg, Österreich

28. Juli 2017

Das Institut der Regionen Europas (IRE) lädt zur 13. Konferenz Europäischer Regionen und Städte in Salzburg ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema „Next Generation - Attraktive Regionen und Kommunen für künftige Generationen“.

Seit nunmehr 12 Jahren bemüht sich das Institut der Regionen Europas (IRE) erfolgreich um die Stärkung der Regionen und Kommunen in ganz Europa. Die 13. Konferenz Europäischer Regionen und Städte findet vom 24. bis 26. September 2017 im Kongresshaus in Salzburg statt.

Neben drei Podiumsdiskussionen zu den Themen „Attraktive Gestaltung von ländlichen Regionen für künftige Generationen“, „Die nächste Generation an erneuerbarer Energie“ und „Start-Ups in den Regionen – die Zukunft für die junge Generation“, wird auch ein IRE-Forum zum Thema „Die nächste Generation von EU Mitgliedstaaten“ stattfinden. Das IRE-Symposium über „Private Bildungseinrichtungen – eine Chance für die Jugend“ wird die Konferenz abschließen.

Neben einer Vielzahl von internationalen Expertinnen und Experten sowie Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik, wird auch der EU-Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen Johannes Hahn einen Vortrag halten.

Die Teilnahme ist für Vertreterinnen und Vertreter von Städten und Regionen, IRE-Mitglieder sowie für Studierende kostenlos. Die Teilnahmegebühr für Unternehmen beträgt 350 Euro. Das Institut der Regionen Europas (IRE) erwartet rund 250 Teilnehmende.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Martina Balazic (T +43 662 84 32 88-0).

zuletzt aktualisiert am:
28. Juli 2017
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA