Advantage Austria Navigation zeigen

Iran Petrochemical Value Chain Summit – Investment & Development: 6. – 7. Juli, in Wien, Österreich

14. Juni 2017

Die zweitägige Konferenz bietet hervorragende Möglichkeiten, sich aus erster Hand über Pläne und Marktsituation zu informieren sowie bei B2B und B2G Gesprächen Geschäftsbeziehungen anzubahnen.

Mit 158.400 Millionen Barrel an Rohöl-Reserven und einer Fördermenge von 3,15 Millionen Barrel pro Tag zählt der Iran zu den fünf weltgrößten Erdölproduzenten. Die iranischen Erdgasreserven zählen zu den größten weltweit. Der iranischen Petrochemie kommt daher eine wesentliche Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes zu. Speziell der Mid- und Downstream Bereich wird weiter ausgebaut. Um seine ambitionierten Ziele zu erreichen, benötigt der iranische Petrochemie-Sektor Know-how, Technologie und Investitionen aus Europa.

Kommen Sie vom 6. - 7. Juli nach Wien zum Iran Petrochemical Value Chain Summit - Investment & Development in die Wirtschaftskammer Österreich (Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien). Erwartet werden die Vize-Ministerin für Öl und Vorsitzende der NPC, der Vizeminister für Industrie, Handel und Bergbau sowie namhafte iranische Unternehmen aus den Bereichen Petrochemie und Schwerindustrie.

Das Event wird vom Iran-Europe Business Center (IEBC) , mit Unterstützung von Irans National Petrochemical Company (NPC), organisiert. ADVANTAGE AUSTRIA ist Host und Mitorganisator.

zuletzt aktualisiert am:
14. Juni 2017
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA