Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Österreichische Firma macht in Győr aus Alt wieder Neu

Mit der Eröffnung des LEIER CITY CENTER im Herzen von Győr hat die österreichische Firma Leier eine architektonische Sehenswürdigkeit geschaffen.

Die Unternehmensgruppe Leier International ist eine in Familienbesitz stehende Firmengruppe der Baustoffindustrie. Sie war unter den ersten österreichischen Firmen, die schon vor der Wende in Ungarn Fuß fassen konnten. Mittlerweile gehört die Gruppe mit 9 Produktionsstandorten, wo Betonsteine, Dachsteine und Ziegeln hergestellt werden, zu den führenden ungarischen Unternehmen im Baustoffsektor.

Ihre Marke zählt zu den besteingeführten in Ungarn, was zahlreiche Auszeichnungen und Preise – zuletzt der Superbrands 2013 – belegen. Daneben hat sich das Unternehmen auch im Autohandel (BMW,Skoda etc.) etabliert und gehört auch hier zu den führenden Händlern in Westungarn. Besonders bemerkenswert ist, dass die Leier-Gruppe sich in einer Zeit, in der sich die ungarische Bauindustrie in einer tiefen Krise befindet, so gut behaupten kann.

In ihrem Geschäftsbereich der Immobilien ist das bedeutendste Projekt in der Innenstadt von Győr zu finden. Die Gebäude der ehemaligen Erzherzog Friedrich Kaserne aus dem Jahr 1867, wurden zu exklusiven Büro- und Geschäftsgebäude mit modernster Technik ausgebaut. Auf circa 30.000 m² wurden moderne Büroflächen, exklusiven Mietwohnungen, ein Konferenzzentrum, Geschäftslokale, Kaffees und Restaurants errichtet. Damit hat das Unternehmen wieder enorme Weitsicht gezeigt, da mit dem Ausbau der Fahrzeugproduktion in Győr der Bedarf an solchen modernen Immobilien gestiegen ist.
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA