Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Der wesentlichste Unternehmensteil liegt in Ungarn

Das derzeit größte und modernste Werk der SW Gruppe im Süden von Budapest wurde als greenfield investment neu errichtet.

Das 1910 in Klagenfurt gegründete Familienunternehmen SW Umwelttechnik ist seit 1997 an der Wiener Börse notiert und steht für nachhaltiges Wirtschaften und konsequentes Wachstum in Zentral- und Südosteuropa. Mit Standorten in Österreich, Ungarn und Rumänien ist es Arbeitgeber für rund 600 Mitarbeiter und stellt somit eine wichtige Wirtschaftskraft in Mitteleuropa dar. SW Umwelttechnik entwickelt, produziert und verkauft Betonfertigteile für die Geschäftsbereiche Wasserschutz und Infrastruktur. Es leistet mit innovativen Technologien seinen Beitrag zum Schutz der Umwelt und trägt zum Aufbau der notwendigen Infrastruktur in den bearbeiteten Ländern bei.

In Ungarn wurden ohne Akquisitionsinvestitionen ca. 60 Mio. Euro in die Modernisierung der Werke, sowie in das derzeit größte und modernste Werk der SW Gruppe im Süden von Budapest, welches als greenfield investment neu errichtet wurde, investiert. Ungarn ist in der SW Umwelttechnik AG der wesentlichste Unternehmensteil und repräsentiert ca. 50% der Gesamtgruppe. Aufgrund der Wichtigkeit der ungarischen Aktivitäten wurde das Controlling der gesamten Gruppe am Standort Budapest aufgebaut. Die Controlling- und Finanzaufgaben der gesamten SW Umwelttechnik AG werden vom Team in Ungarn abgewickelt, welches somit die Wirtschaftszentrale der Gruppe darstellt.

Im Jahr 2015 wurde SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG 105 Jahre und ist bereits seit über 25 Jahren in Ungarn tätig.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA