Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

High Tech aus den Alpen

Seit der Gründung vor 35 Jahren im österreichischen Wintersportort Schruns hat sich das High-Tech-Unternehmen der Personen-Identifikation verschrieben und gilt als Pionier in der berührungslosen elektronischen Zutrittskontrolle und Zeiterfassung.

Die Wasserstadt Atlantis wurde bereits mehrfach vom Publikum zum besten slowenischen Schwimmzentrum in der Kategorie Wasserparks gekürt. Die Anlage mit ihren drei Themenbereichen Wasserwelt, Thermentempel und Saunaland lässt die Herzen von kleinen und großen Besuchern gleichermaßen höher schlagen.

Nicht ganz unbeteiligt an den hervorragenden Wertungen ist das österreichische Unternehmen GANTNER . Dank des innovativen, berührungslosen Zutrittskontroll- und Schrankschließsystems des High-Tech-Spezialisten wird den Besuchern ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit geboten. Dank des GANTNER Systems wird der Betrieb vereinfacht, der Ressourcenaufwand reduziert und den Gästen gleichzeitig Mehrwert ihrer Badeerlebnisse geboten.

GANTNER ist in fast 70 Ländern tätig und besitzt Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Dubai und Australien. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 200 MitarbeiterInnen weltweit.

Einsatz finden GANTNER Systeme einerseits im Bereich Access/Time&Attendance in der betrieblichen Sicherheit und Organisation. Andererseits in Fitnessclubs, Bädern, Thermen, Skidepots und auf Golfplätzen zur Mitglieder-/Besucherverwaltung sowie im Cashless Payment. Im Bereich Fitnessclubs sowie in den Bereichen Bäder und Thermen ist GANTNER Marktführer für elektronische Verwaltungssysteme und zählt zahlreiche der wichtigsten und größten Fitnessketten und Thermenholdings zu seinen Kunden.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA