Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Österreichische Elektronik aus Slowenien

Nach dem Motto „Elektronik – aber richtig“  bietet wtronic mit 60 Mitarbeiter und drei Standorten in Völkermarkt (Österreich), Attimis (Italien) und Postojna (Slowenien) seine Dienstleistung  in der Elektronik an.

Neben den Technikern im Elektronik-Kompetenzcenter stellt wtronic von der Leiterplatte über die Bestückung von Leiterplatten bis hin zum Komplettgerätebau ein umfassendes Dienstleistungspaket bereit. Auf modernsten Anlagen werden nach den internationalen Qualitätskriterien die Produkte der Kunden gefertigt.

Für das Unternehmen spielt die systematische und persönliche Zusammenführung vieler Materialien, Partner, Produktionsschritte und Produktionsstätten eine große Rolle. Daher war es naheliegend die vorhandenen Ressourcen in Postojna zu bündeln. Wo ausgebildete Ingenieure und engagierte Mitarbeiter mit anpacken, diesen neuen Standort in den nächsten drei Jahren zu einer qualitativ hochwertigen Elektronikfertigung aufzubauen.

Nachdem die Kapazitäten der Produktionsstätte in der Nähe des italienischen Udine ausgelastet waren, entstand im Mai 2016 eine neue Produktionsstätte zwischen Ljubljana und Triest. Begonnen wurde mit acht Mitarbeitern, in den nächsten drei Jahren soll mit dem entsprechenden Maschinenpark auf 30 Mitarbeiter erhöht werden. Für das Kärntner Unternehmen, das von Österreich ausgehend an internationalenStandorten agiert und laufend höchste Qualitätsstandards in der Branche definiert, liegt Slowenien direkt vor der Haustür. Diese Nähe verleiht eine größere Flexibilität und spart Logistikkosten.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA