Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Österreichischer Aluminium-Großhändler schmiedet in Ungarn ambitionierte Pläne

Der Alu-Großhändler Ingrid L. Blecha GmbH baut südlich von Budapest unweit der Stadt Dunaujvaros eine Lagerhalle samt Logistikzentrum.

Das international tätige Handelsunternehmen Ingrid L. Blecha GmbH ist auf Aluminium-Produkte spezialisiert und beliefert heute 60 Länder weltweit. Das Unternehmen widmet sich dem Import und Export, der Lagerung, dem Zuschnitt und der Lieferung von Aluminium- Formrohren und Spezialprofilen u.a.

Schon seit dem EU-Beitritt 2004 spielt Ungarn für den Neunkirchner Aluspezialisten eine herausragende Rolle und ist der zweitwichtigste Absatzmarkt für das Unternehmen. So ergibt es sich, dass 20% der exportierten Waren nach Ungarn gehen. Trotz der aktuell schwierigen Marktbedingungen in Ungarn verzeichnet die Firma hier wachsende Umsätze, vor allem deswegen, weil ein hervorstechendes Merkmal bei der Marktbearbeitung die außerordentliche Kundennähe des Unternehmens ist.

Um die Kundennähe weiter zu forcieren, gewährleisten Ungarisch sprechende Mitarbeiter am Firmensitz in Österreich die problemlose Kommunikation mit den Kunden. Die Fokussierung auf die Kundennähe hat die Firma sogar dazu veranlasst, in Ungarn ein eigenes Distributionszentrum zu errichten, womit man dann zusätzlich auch näher an Kunden in Rumänien sein möchte. Mit einer 5000-Quadratmeter großen Lagerhalle soll die Präsenz in Ungarn weiter ausgebaut werden - und die Lieferantenzeiten drastisch verkürzt werden. Über einen eigenen Fuhrpark werden Waren rund um Aluminiumprofile und Zaunsysteme direkt an die Kunden geliefert.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA