Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Österreichische Wurstspezialitäten mit ungarischem Touch

Das österreichische Unternehmen Wiesbauer behauptet sich mit seinen hochqualitativen Wurstprodukten erfolgreich am ungarischen Markt. Im Jahr 2012 wurde Wiesbauer im ungarischen Parlament dafür ausgezeichnet.

Wiesbauer ist ein österreichischer Wursthersteller mit Unternehmenssitz in Wien-Inzersdorf. Das vor über 80 Jahren gegründete Wursterzeuger-Unternehmen zählt zu den bedeutendsten Betrieben der Branche und ist der größte Dauerwursthersteller in Österreich.

Wiesbauer investierte in die neuen Ostmärkte und kaufte einen Betrieb in Ungarn, der den Namen Wiesbauer-Dunahús erhielt. 1997 erfolgte auch der Beginn einer neuen Produktionshalle in Ungarn, die ein Jahr darauf in Betrieb gehen konnte.

Wichtig ist, dass aus Österreich das Know-How, die Anlagen, die hohen Hygienestandards und die Vertriebsstrategie kommen. Dadurch kann die Firma standardisierte, hochwertige Produkte als die ungarische Qualitätsalternative zur Konkurrenz herstellen. Die Produkte werden sowohl über den Großhandel, als auch den Einzelhandel und die Gastronomie vertrieben.

Mit einem Jahresumsatz von EUR 10 Mio. gehört das Unternehmen zu den wichtigsten Playern in der ungarischen fleischverarbeitenden Industrie. Im September 2012 wurden drei der gängisten Produkte des Unternehmens im Rahmen eines feierlichen Akts im ungarischen Parlament mit dem Großen Preis für Ungarische Produkte auf Grund der außerordentlich hohen Qualität ausgezeichnet.
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA