Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Tschechien bestellt 100 österreichische MIMID Miniatur Minensuchgeräte

Schiebel, bekannt für die Entwicklung und Produktion einer breiten Palette an bewährten Minensuchgeräten, wird dem tschechischen Verteidigungsministerium 100 MIMID Miniatur Minendetektoren liefern.

Der jüngste Auftrag des MoD für 100 zusätzliche Einheiten des einteiligen, tragbaren leichtgewichtigen Minensuchgeräts war nicht der erste dieser Art. Bereits in der Vergangenheit hat die Tschechische Armee die MIMIDTM Detektoren für verschiedene Aufgaben eingesetzt. In Zukunft werden mehr Geräte nötig sein, um eine sichere Fahrt und den Schutz gegen Improvisierte Sprengkörper (IED - Improvised Explosive Device) für Pioniere und mechanisierte Erkundungseinheiten zu gewährleisten.

Aufgrund seiner Fähigkeit, Minen mit nur minimalem Metallgehalt zu erfassen, ist das MIMIDTM ideal für militärische Sondereinsätze geeignet, bei denen Soldaten schwere Ausrüstung mit wenig logistischer Unterstützung in abgelegene Gebiete tragen müssen. Zusammengeklappt kann das Gerät am Gurtband, in der Seitentasche einer Hose oder im Rucksack mitgeführt werden. Diese besondere Funktion ermöglicht bei Bedarf den sofortigen Zugriff auf das Gerät.

Die Schiebel Group mit Sitz in Wien ist ein international tätiger Hersteller von Minensuchgeräten und unbemannten Flugzeugen.

zuletzt aktualisiert am:
2017.07.07
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA