Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Überblick

Die Zukunft gehört der Stadt und vor allem Wien: Die Hauptstadt Österreichs wurde 2017 von der Beratungsagentur Mercer zum achten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Auch Expats schätzen Wien. Die Donaumetropole erreichte in den Teilbereichen Wasserqualität, Krankenversorgung, Kanal, öffentlicher Verkehr und Schulen die Höchstpunktezahl. Verständlich also, dass österreichische und besonders Wiener Immobilien begehrte Finanzanlageobjekte sind.

Immobilien sind derzeit die einzige Möglichkeit, Kapital gewinnbringend und nachhaltig zu veranlagen. Die Umstrukturierungen der Weltwirtschaft und der erwartete Bevölkerungszuwachs in Schwellen- und Entwicklungsländern steigern den Bedarf an attraktiven Immobilien. Der Wunsch nach Individualität wächst weltweit, die Grenzen zwischen Wohnen und Arbeiten verschwimmen, urbane Gebiete wachsen. Immobiliendienstleister reagieren auf diese Entwicklungen mit flexiblen Angeboten und innovativen Management-Ansätzen.

Österreichische Traditionsunternehmen kennen den Markt im Land, die Immobilienberatung und –vermittlung in Österreich agiert aber auch grenzüberschreitend und beruht auf guten und frühen Kontakten und Netzwerken zu den östlichen Nachbarstaaten. Auch die Immobilienabteilungen der österreichischen Banken haben umfassende Kenntnisse über den CEE Markt und langjährige Kontakte.

Österreichische Expertinnen und Experten der Branche Real-Estate und Immobilienmanagement erbringen Leistungen für alle Objekttypen, von der Projektentwicklung, Instandhaltung und Instandsetzung über die klassische Liegenschaftsverwaltung und Facilitymanagement bis hin zur Portfoliobewertung und Immobilienberatung für Anlageobjekte.

Anlageobjekte

Die niedrigen Zinsen führen dazu, dass Immobilien als Anlageform an Attraktivität gewinnen. Zwischen 2010 und 2015 kletterten die Preise für Wohnungen im Schnitt um mehr als 20%. Neben der Bundeshauptstadt Wien stehen derzeit die Landeshauptstädte Salzburg, Graz und Linz vermehrt im Fokus der Anleger.

Gefragt sind vor allem Zinshäuser und Eigentumswohnungen. Sie bringen Wertsteigerungen und laufende Erträge aus der Vermietung. Österreichs Immobilienexperten unterstützen ihre Kunden bei der richtigen Entscheidung bei Lage, Infrastruktur und Wohnungsgröße.

All-in Service-Immobilien-Provider übernehmen die Liegenschaftsbewertung, Portfoliobewertungen und Immobilienberatung für Anlageobjekte, Projektentwicklung, Due Diligence-Prüfung, Portfolio Management und Immobilienfinanzierung und -controlling.

Nachhaltigkeit

Die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Ökologie wird in der Architektur, der Immobilienwirtschaft, beim Haus- und Städtebau weiter zunehmen. Die sparsame Verwendung von Bauland, der Einsatz gesunder und natürlicher Materialien und ökologische Energiegewinnung spielen eine immer größere Rolle bei der Wohnungswahl.

Österreichs Immobilienexpertinnen und -experten kennen die Trends und innovativen Lösungen. Ob Energieautarkie und Energieeffizienz im Bau und Gebäudemanagement, Bauen und Wohnen mit Holz oder Effizienzsteigerung durch die Digitalisierung im Bau und Gebäudemanagement (BIM), die Unternehmen der Branche sind zukunftssicher.

zuletzt aktualisiert am:
2018.02.06
drucken