Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Hightech-Weichenstellung für die Zukunft

Sind Sie oft mit der Eisenbahn unterwegs? Dann ist die Chance groß, dass das Gleismaterial oder die Weichen mit Know-how aus Österreich gefertigt wurden.

Denn in diesem Sektor ist die Division Bahnsysteme des österreichischen Stahlkonzerns voestalpine weltweit Markt- und Technologieführer. Die Hightech-Weichen des Unternehmens stellen sich nicht nur automatisch, sondern melden auch, wenn überhitzte Zugräder über sie rollen.

Die Zukunfts-Chancen im Eisenbahn-Netz sind groß. Viele Staatsbahnen wollen mit ihren Ausbauplänen den steigenden Mobilitäts- und Transportbedarf ihrer Länder decken und setzen dabei auf zukunftsweisende Hochtechnologie „Made in Austria“ für ihr Schienennetz.

Und Anfang 2010 unterzeichnete das Unternehmen einen Joint-Venture-Vertrag über den Bau eines Weichenwerks in der zentraltürkischen Provinz Cankiri.
drucken