Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Wichtige Sektoren

Kugeln auf blauer Fläche © photocase.com/MAX.V

© photocase.com/MAX.V

In der österreichischen Wirtschaftsstruktur dominieren v.a. kleinere und mittlere Unternehmen. Werfen Sie einen Blick auf die wichtigsten Sektoren und die regionalen Schwerpunkte der österreichischen Wirtschaft.

Industriezweige

Die wichtigsten Industriezweige in Österreich sind

  • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • Maschinen- und Stahlbau
  • Chemie und Fahrzeugindustrie
  • Elektro- und Elektronikindustrie sowie
  • Holz- und Papierindustrie.

Aus diesen Industriezweigen kommt auch ein Großteil der österreichischen Warenexporte.

Regionale Schwerpunkte 

Die wirtschaftlichen Schwerpunkte befinden sich in

Oberösterreich:Eisen-, Stahl-, Chemie- und Maschinenbauindustrie
Salzburg:Elektro-, Holz- und Papierindustrie, überregionale Dienstleistungen in Großhandels- und Verkehrswirtschaft
Vorarlberg:Textilien, Bekleidung
Kärnten:Holz- und Papierindustrie
Steiermark:Kraftfahrzeuge, Eisen- und Stahlindustrie, verarbeitende Industrie
Tirol:Glas, Holz
Wien:Finanzdienstleistungen

Tourismus

Der Tourismus spielt in Österreich eine sehr große wirtschaftliche Rolle. 2016 besuchten rund 28,1 Mio. ausländische Gäste das Land, das sind knapp 102,8 Mio. Übernachtungen (3/4 der Gesamtnächtigungen), insgesamt gab es knapp 140,8 Millionen Nächtigungen.

Die meisten Besucher kommen aus: 

  • Deutschland
  • den Niederlanden
  • Schweiz und Lichtenstein
  • Italien
  • Großbritannien

Links zum Thema

 
Österreich Werbung
 
Branchen
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA