Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Teufelberger setzt Expansionskurs fort

2015.02.10

Der österreichische Seilhersteller hat das thailändische Unternehmen TexTech Cord gekauft und errichtet einen weiteren Produktionsstandort im deutschen Stralsund.

Mit der Errichtung eines weiteren Produktionsstandortes in Stralsund, Deutschland, und dem Zukauf in Asien setzt der Global Player seine Wachstumsstrategie bei Stahl- und Faserseilen fort.

Die neue Produktion von TEUFELBERGER im deutschen Stralsund liegt direkt an der Ostsee. In der Produktion auf 14.000 m² werden ab Ende 2016 Stahlseile mit einem Gewicht von Hunderten Tonnen hergestellt. Die Investition beläuft sich auf 38 Mio. Euro und ist das größte Erweiterungsprojekt der Unternehmensgeschichte.

Auch der bislang fehlende, direkte Zugang zum Wachstumsmarkt Asien wird nun – durch den Kauf eines thailändischen Faserseilproduzenten – erschlossen. TexTech stellt hoch qualitative Marineseile aus Polypropylen, Nylon und Polyester her. Nicht nur die moderne Produktion hat TexTech interessant gemacht, sondern auch dessen flächendeckendes Vertriebsnetz in Asien und Australien. Das durch den Zukauf von TexTech erweiterte Sortiment wird zudem die Position von TEUFELBERGER als Segeltauspezialist in den bereits etablierten Märkten USA, Europa und Neuseeland stärken.

Das Produktportfolio von TEUFELBERGER umfasst Stahlseile u.a. für Seilbahnen und Krane, synthetische Faserseile z.B. für den Segelsport und Arbeitssicherheit sowie Kunststoff-Umreifungsbänder. Neben dem Hauptsitz in Wels gibt es noch weitere Produktionsstandorte in Österreich, Tschechien und den USA sowie ein dichtes Netz an weltweiten Vertriebspartnern. Zuletzt wurde mit 950 Mitarbeitern ein Umsatz von 182 Mio. Euro erwirtschaftet, die Exportquote liegt bei 90%.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA