Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Elektronischer Konzertflügel aus Österreich für Lady Gaga

2015.02.19

Nach 300 Jahren Klavierbaukunst ist es soweit: Mit dem neuen Alpha-Piano kommt ein neuer Meilenstein in der Geschichte des Klaviers aus Österreich. 

Ein kleines österreichisches Unternehmen arbeitet an einer Entwicklung, die zum Highlight bei Konzerten werden soll - das Piano des 21. Jahrhunderts. ALPHA Pianos entwickelt und vertreibt elektronische Musikinstrumente höchster Qualität, mit einzigartigen technischen Eigenschaften und außergewöhnlichem Design.

Das Erscheinungsbild des Alpha-Piano ist unverwechselbar. Durch die Kooperation mit Porsche Design wurde ein Zeichen gesetzt: Das Alpha-Piano ist zukunftweisend – beim Klang, der von einem Bösendorfer-Flügel stammt – ebenso wie bei Technik und Design. Das digitale Instrument „Made in Austria“ ist sowohl beim Klang als auch vom Spielgefühl her nicht von einem echten Klavier zu unterscheiden. Davon konnten sich Profi-Musiker wie Chick Corea oder Nigel Kennedy überzeugen, die den Prototypen spielten. Das Alpha-Piano ist seit April 2014 offiziell im Verkauf.

Eine weitere Innovation ist das MPiano - ein berührungsempfindliches Keyboard mit einstellbarer Tastencharakteristik, das kommenden April vorgestellt werden soll. Das "M" steht für mechatronisches Piano und erfüllt den Wunsch von vielen Musikschaffenden, die ein Instrument für verschiedene Einsatzbereiche haben wollen. Popdiva Lady Gaga hat das MPiano bereits vorbestellt.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA