Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Die Exportpreissieger 2015-Serie: Doka GmbH

2015.07.30

Seit 1994 werden österreichische Unternehmen für ihre außerordentlichen Erfolge auf internationalen Märkten von der Wirtschaftskammer Österreich und dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft mit dem Exportpreis ausgezeichnet. In der Kategorie „Industrie“ ging der Preis diesmal an die Doka GmbH.

Doka , der Spezialist für Schalungslösungen, hat an so ziemlich jedem spektakulären Bauprojekt der Welt mitgebaut. Dazu gehören die 950 Meter lange Bouregreg Brücke in Marokko ebenso wie der 555 Meter hohe Lotte World Tower in Seoul (Südkorea) und das bislang höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa in Dubai. Auch das erste Gebäude der Welt, das die magische Grenze von 1.000 Meter Höhe durchstoßen wird, soll von Doka verschalt werden: der Kingdom Tower in Jeddah, Saudi-Arabien.

Dass die Österreicher stets dann gefragt werden, wenn es technisch richtig anspruchsvoll wird, ist kein Zufall. Denn das Geschäftsmodell basiert auf dem Know-how von mehr als 1.000 Ingenieuren, die sich den herausforderndsten Aufgaben am Bau stellen. Zudem wird ständig geforscht und weiterentwickelt.

Doka ist Teil der Umdasch-Gruppe mit Sitz in Amstetten. Das Unternehmen hat über160 Vertriebs- und Logistikstandorte in mehr als 70 Ländern und erwirtschaftete 2014 mit seinen rund 7.300 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 1,1 Mrd. Euro.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA