Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Die Exportpreissieger 2015-Serie: Austrian Airlines AG

2015.08.11

Seit 1994 werden österreichische Unternehmen für ihre außerordentlichen Erfolge auf internationalen Märkten von der Wirtschaftskammer Österreich und dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft mit dem Exportpreis ausgezeichnet. In der Kategorie „Transport und Verkehr“ ging der Preis diesmal an Austrian Airlines AG.

Im März 1958 nahm Austrian Airlines mit der Strecke Wien – London den Linienflugbetrieb auf. Heute umfasst das Streckennetz weltweit rund 130 Destinationen, davon alleine 40 in Zentral- und Osteuropa. Der Heimatflughafen Wien ist durch seine günstige geografische Lage im Herzen Europas eine ideale Drehscheibe zwischen Ost und West.

Österreichs größte Fluggesellschaft beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter, hat eine Flotte von über 70 Flugzeugen und erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von 2,1 Mrd. Euro. Mit zuletzt 11,2 Mio. Passagieren und rund 68.000 Tonnen Fracht- und Postsendungen pro Jahr ist Austrian Airlines auch ein wichtiger Partner der österreichischen Exportwirtschaft. Fast 50% des Gesamtwertes der österreichischen Ausfuhren verlassen das Land an Bord eines Flugzeuges.

Austrian Airlines ist Teil des Lufthansa-Konzerns, dem größten Airline-Verbund Europas sowie Mitglied der Star Alliance, dem ersten weltumspannenden Verbund internationaler Fluggesellschaften.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA