Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Österreichs Life Science-Branche auf Wachstumskurs

2015.10.22

Im Bereich Life Sciences und Medizintechnik genießt der Wirtschaftsstandort Österreich einen hervorragenden Ruf.

Österreich kann im Life Science-Sektor nicht nur auf eine herausragende Tradition in der Medizin stolz sein, sondern verfügt auch über eine wachsende, aktive und international angesehene Community in den verschiedenen Disziplinen der Life Sciences.

Wie dynamisch die Branche im Zeitraum 2012 bis 2014 gewachsen ist, zeigt der aktuelle „Life Science Report Austria 2015“. Insgesamt waren 823 Biotechnologie-, Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen im Jahr 2014 tätig - um 14% mehr als 2012. Gleichzeitig stieg der Umsatz um fast 8% auf knapp über 19 Mrd. Euro, die Zahl der Beschäftigten legte um 3% auf 51.660 zu.

Besonders gut entwickelten sich die Biotechnologie- und Pharmafirmen: Ihre Zahl stieg um rund 17% auf 364. Der Umsatz lag bei 11,54 Mrd. Euro (+13%), die Zahl der Beschäftigen bei 26.500 Personen (+5%). Von diesen waren mehr als zwei Drittel im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Im Bereich Medizintechnik wuchs die Zahl der Unternehmen um 12% auf 487, die Mitarbeiterzahl stieg allerdings nur marginal auf 25.180, ebenso der Umsatz (7,46 Mrd. Euro).

Insgesamt haben die Unternehmen der Branche im Vorjahr knapp 1 Mrd. Euro für Forschung und Entwicklung investiert. Das zeigt, dass Österreich ein bedeutender Standort mit hohem Innovationspotenzial ist.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA