Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

MODUL University Vienna setzt neue Maßstäbe für den österreichischen Bildungsexport

2016.11.02

Die MODUL University eröffnet als erste österreichische Privatuniversität Außenstellen außerhalb Europas - in China und in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Gleich zwei internationale Standorte wurden seitens der MODUL University Vienna im Oktober 2016 feierlich eröffnet: die MODUL School of Tourism and Hospitality Management in Kooperation mit der Nanjing Tech University in Nanjing (China) sowie der Campus der neuen MODUL University Dubai (VAE).

Während das Studienangebot am Campus Dubai neben Bachelor-, Master und MBA-Studiengängen auch ein Kolleg der Tourismusschulen MODUL umfasst, bietet die MODUL School of Tourism and Hospitality gemeinsam mit der Nanjing Tech University ein Bachelorstudium im Bereich Tourism & Hospitality Management an. Alle Studiengänge und Kollegs werden in englischer Sprache angeboten und wurden bereits nach offiziellen gültigen Standards seitens der zuständigen nationalen Behörden lizenziert. Das Verfahren für die offizielle Akkreditierung der österreichischen Akkreditierungsbehörde (AQ Austria – Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria) ist aktuell im Laufen.

In beiden Kooperationsmodellen - in China und im Emirat Dubai - legt die MODUL University Vienna ihren Fokus auf die Durchführung ihrer Curricula und die Umsetzung ihrer Bildungskonzepte. Darüber hinaus gewährleistet sie die Qualitätsentwicklung an den neuen Standorten.

Die MODUL University Vienna leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Bildungsexport und schafft gleichzeitig die Grundlage zur Intensivierung von internationalen Wirtschaftsbeziehungen.


drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA