Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Tiergesundheits-Monitoring aus Österreich

2016.12.20

smaXtec ist das erste Inside Monitoring System zur permanenten Überwachung von Brunst, Gesundheitszustand und Fütterungsbedarf von landwirtschaftlichen Nutztieren. 

Auch in der Landwirtschaft gewinnen neue Technologien an Bedeutung. Ein österreichischer Hidden Champion punktet weltweit mit einem innovativen Tiergesundheits-Monitoring. Dank des Sensorspezialisten smaXtec war es noch nie so leicht, den Gesundheitszustand einer Herde und die Fruchtbarkeit einzelner Tiere so aktuell und genau zu erfassen. Zudem ermöglicht das System auch eine Optimierung der Fütterung, einen höheren Milchertrag und die Reduktion von Medikamenten bzw. Behandlungskosten.

smaXtec ist weltweit führend bei der Erfassung von Körperdaten von Milchkühen. Der Sensorspezialist bietet seinen Kunden ein einzigartiges Gesamt-Monitoring-System. Es ermöglicht, in Echtzeit verschiedene Körperdaten auszuwerten, zu diagnostizieren und darauf gezielt zu reagieren, wobei die Datenmessung im Tier erfolgt.

Das österreichische Unternehmen hat frühzeitig erkannt, dass der Pansen der sicherste Ort ist, um Daten kontinuierlich und mit einer hohen Qualität aufzuzeichnen. smaXtec bietet ein System, das sowohl Bewegungsaktivität, Temperatur als auch Pansen-pH-Werte auf einen Blick vereint. Die mit Sensoren im Pansen erhobenen Fruchtbarkeits- und Basisgesundheitsinformationen sind per Wi-Fi kabellos am Computer oder Mobiltelefon abzulesen.

Die ausgezeichnete Inside-Technologie macht das smaXtec System zu einer praxis­tauglichen Gesamtlösung für Rinderherden jeder Größe. In knapp 30 Ländern ist smaXtec bereits auf dem Markt.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA