Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Berndorf AG auf Erweiterungskurs in Europa und den USA

2017.03.29

Die österreichischen Experten für Metallverarbeitung, Werkzeug- und Maschinenbau bauten 2016 ihre Präsenz in Tschechien, Deutschland und den USA weiter aus.

Die Berndorf AG verbuchte 2016 den größten Wachstumsschub seit 8 Jahren. Durch Zukäufe in den Bereichen Motorentechnik, Wärmebehandlung, Qualitätsdrahterzeugung und Stahlbandfertigung in der Laminatindustrie steigerten die Tochtergesellschaften die globale Präsenz in ihren jeweiligen Nischen.

In Tschechien übernahm stoba Präzisionstechnik, das größte Automotive-Unternehmen von Berndorf, ein Werk in Brünn und fertigt dort feinmechanische Bauteile für Kraftstoff-Einspritzsysteme in Fahrzeugen. Mit einem Asset-Deal in Deutschland sicherte sich der weltweit agierende Stahlband-Produzent Berndorf Band Anlagen und technisches Know-how für die Erzeugung strukturierter Stahlbänder in der Laminatfertigung.

Hauptverantwortlich für die neuen USA-Engagements zeichnen die Töchter Aichelin und Pengg. Aichelin akquirierte die Atmosphere Group, ein führender Marktteilnehmer bei industriellen Wärmebehandlungs-Lösungen. Und durch die Partnerschaft mit der American Spring Wire Corp. wird die steirische Joh. Pengg AG hochwertige Spezialdrähte für den nordamerikanischen Markt produzieren.

Die Auslandsgeschäfte der Berndorf Unternehmensgruppe betragen mehr als 90% des Konzernumsatzes. Mittlerweile ist man mit 70 Tochtergesellschaften in über 20 Ländern vertreten. Der Umsatz der Gruppe mit rund 2.850 Beschäftigten stieg zuletzt von 553 auf 590 Mio. Euro.

zuletzt aktualisiert am:
2017.03.29
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA