Advantage Austria Navigation zeigen

Österreichs Top10 Markenunternehmen

15 August 2013

Der Getränkekonzern Red Bull setzt seinen Höhenflug fort und ist laut einer aktuellen Studie die wertvollste österreichische Marke - gefolgt von Swarovski und Novomatic.

Das European Brand Institute kürt jährlich die wertvollsten Marken des Landes. Die Top-10 der Österreichischen Markenwert Studie „eurobrand Austria 2013“ erreichten einen Markenwert von insgesamt rund 34,5 Mrd. Euro - ein Plus von 5,3%.

An der Spitze des aktuellen Rankings steht unangefochten Red Bull , dessen Markenwert um 9,7% auf 15,28 Mrd. Euro zulegen konnte. Damit ist der weltbekannte Hersteller von EnergyDrinks nicht nur Österreichs wertvollste Marke, sondern zählt auch zu den TOP 20 der wertvollsten Markenunternehmen Europas.

Das Kristallimperium Swarovski steigerte seinen Markenwert um 2,2% auf 3,76 Mrd. Euro und konnte damit seinen 2. Platz erfolgreich behaupten. Erstmals unter den Top-3 ist der Glücksspielkonzern Novomatic . Mit einem Wertzuwachs von 6% auf 2,42 Mrd. Euro steht Europas größter integrierter Glücksspielkonzern jetzt erstmals auf dem Podest. Auf den weiteren Rängen rangieren Telekom Austria , Casinos Austria , Raiffeisen , der Handelsriese SPAR , die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) , die Erste Group sowie der Mineralölkonzern OMV .

Die Österreichische Markenwert Studie „eurobrand Austria 2013“ wurde bereits zum 10. Mal durchgeführt und ermittelte aus den 500 umsatzstärksten Unternehmen Österreichs jene Marken, die sich zu mehr als 45% in österreichischem Eigentum befinden. Diese wurden anhand der Kriterien Branche, Markenstärke, Trendentwicklung, Markenpotenzial und Umsatz bewertet.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA