Deutsch
Inhalt

Swissbau 2022 - AUSGEBUCHT

  • Basel, Schweiz

Treffen Sie Österreich an der Swissbau 2022

© Canva
© Canva

Besuchen Sie unsere beiden Gruppestände an der Swissbau und tauschen Sie sich dort während der gesamten Messe von 3. – 6. Mai 2022 mit interessanten österreichischen Unternehmen aus.

 

Österreich und die Schweiz pflegen nicht nur zwischenmenschlich viele Gemeinsamkeiten. Viel mehr ist die Schweiz auch wirtschaftlich so eng mit Österreich verflochten wie mit keinem anderen Land (mit Ausnahme von Liechtenstein). Denn pro Kopf betrachtet ist der Österreicher der wichtigste Wirtschaftspartner der Schweiz überhaupt. Niemand sonst kauft so viele Schweizer Waren und Dienstleistungen pro Kopf aus der Schweiz wie der Österreicher und umgekehrt gilt gleiches.

 

So wie die Schweiz hat auch Österreich ein ausgeprägtes Ausbildungsprogramm (Lehrlingswesen) im Bauwesen und zählt wohl auch deshalb in der Baubranche zu den Vorreitern was ressourcen- und energieeffizientes Bauen anlangt. Darüber hinaus sind einige Regionen Österreichs Trendsetter im Bereich Design und Architektur. Führend sind österreichische Betriebe auch im Bereich des mehrgeschossigen Holzbaus. Einige Leuchtturmprojekte mit diesem nachhaltigen Baustoff wurden bereits errichtet. Es sind vor allem Klein- und Mittelbetriebe, die im Familienbesitz stehende Innovationstreiber und manchmal auch hidden-champions sind. 

 

Einige dieser Unternehmen suchen Partner in der Schweiz.

 

Wir wünschen Ihnen, interessante Gespräche mit den anwesenden Vertretern der österreichischen Baubranche (siehe unten) am Stand (Halle 1.1 / Standplatz C67), welchen die Österreichische Wirtschaftsdelegation der Wirtschaftskammer Österreich in der Schweiz organisiert hat. Nutzen Sie gleichzeitig auch die Gelegenheit Unternehmen des Sektors aus Kärnten am Stand (Halle 1.1 / Stand Nr. B69) gegenüber kennen zu lernen:


·         Edelkastan, Alfons Pirker

·         Holc Laßnig GmbH

·         Homefibre Digital Network GmbH

·         RPM Gebäudemonitoring GmbH / KOPA Bauservice GmbH

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



KONTAKT

Österreichische Wirtschaftsdelegation

Ansprechperson: Evelyn Baierl

T +41 44 215 30 40

zuerich@advantageaustria.org


Treffen Sie 8 österreichische Unternehmen

    • Teilnehmende Firmen

  • Baumeister Ing. Reinhard Bayer

    Baumeister Bayer baut Weinkeller mit zeitloser Weinkellerarchitektur und traditioneller Verwurzelung.

  • Dr. Döller Vermessung ZT GmbH

    Die Dr. Döller ZT GmbH bietet mit seinem Partner DGNSS Management Consulting ein breites Leistungsspektrum im Bereich Vermessungsangelegenheiten.

  • ertex-solartechnik GmbH

    ertex solar eröffnet völlig neue Möglichkeiten bei der architektonischen Fassadengestaltung mit Photovoltaik-Modulen aus Verbundsicherheitsglas.

  • Franz Kolar GmbH

    Die Firma Franz Kolar GmbH ist seit über 90 Jahren ein zuverlässiger Partner der Holzverarbeitung und liefert Holzperfektion in Serie.

  • LIBERDA ANTRIEBSTECHNIK GmbH

    Seit 1994 baut Liberda in Wien Antriebsysteme für Brandschutztore, seit 2012 Antriebe für rahmenlose Glasschiebetüren. Ab 2022 wird auch die kabellose Kantenschutzleiste angeboten.

  • Olymp Werk GmbH

    Die Firma Olymp zeichnet sich seit über 50 Jahren durch hohe Kompetenz bei Heizungssystemen aus. Die Produktpalette umfasst mittlerweile innovative Lösungen für sämtliche Energieformen.

  • Rohol Vertriebs GmbH

    RoHol ist ein seit 1981 bestehendes Familien-Unternehmen und der Spezialist in der Produktion und Veredelung von Edelfurnieren, furnierten Platten aller Art und technischen Sperrhölzer.