Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Schweizer Tochterfirma Steurer Seilbahnen auf Erfolgskurs

31. August 2015

Seit 2009 bedient der Seilbahnen Hersteller Steurer den wichtigen Schweizer Markt durch eine eigene Niederlassung vor Ort, welche auch die nicht-deutschsprachigen Länder betreut. Mit der Urdenbahn, die Verbindungsbahn zwischen Arosa und der Lenzerheide, verwirklichte Steurer 2013 ein Grossprojekt, welches mittlerweile als Wahrzeichen der Wintersport Region Graubünden steht. 

Gemeinsam mit der österreichischen Mutterfirma Ludwig Steurer Maschinen und Seilbahnbau GmbH geniesst die Steurer Seilbahnen AG einen ausgezeichneten Ruf als Spezialist für individuelle Pendel-, Standseil- und Spezialseilbahnen. Im vergangenen Jahr feierte das Familienunternehmen bereits sein 90-Jahre-Jubiläum.

In der diesjährigen Ausgabe der Internationalen Seilbahn Rundschau verrät der Geschäftsführer Thomas Rentsch: "Wir wollen unsere Marktstellung in den DACH-Ländern weiter festigen. Unser Ziel ist es, weiterhin kontinuierlich Grossprojekte wie jene in Arosa-Lenzerheide (CH), am Grünberg (A) oder aktuell in Lech-Oberlech (A) zu realisieren."

 Weitere Informationen:

Steurer Seilbahnen AG

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA