Inhalt

AUSTRIA CONNECT - Arbeitswelten der Zukunft in CEE (Corona-bedingt ist eine Verschiebung möglich)

  • Prag
Die Arbeitswelten in CEE verändern sich bereits stark. Und künftig werden sie sich noch schneller wandeln! Qualifizierte Arbeitskräfte sind in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Polen immer schwieriger zu finden. Personalkosten steigen, leider auch die Fluktuation. Inzwischen müssen sich Arbeitgeber bei Arbeitnehmern bewerben. Die Digitalisierung verändert unternehmensinterne Prozesse, aber auch die Beziehung zu Kunden und anderen Stakeholdern. Egal ob in der Produktion oder im Dienstleistungsbereich.  
© ADVANTAGE AUSTRIA
© ADVANTAGE AUSTRIA

Wir vernetzen österreichische Unternehmen und deren Niederlassungen beim AUSTRIA  CONNECT  CEE - ARBEITSWELTEN DER ZUKUNFT zu folgenden Themenbereichen:

  • Employer Branding und Recruiting in Zeiten von Fachkräftemangel
  • Aus- und Weiterbildung innerhalb des Unternehmens 
  • Digitalisierung - neue Formen der Zusammenarbeit im und außerhalb des Unternehmens
  • Arbeitsumgebungsgestaltung - neue Konzepte und Ansätz


AUSTRIA CONNECT CEE - Ihr Nutzen

Leistungspaket 1: Abendveranstaltung 4. Juni 2020 & Hauptkonferenz 5. Juni 2020
EUR 190/Person
 von WKO-Mitgliedsunternehmen und/oder deren Niederlassungen in Tschechien, Ungarn, Polen und/oder der Slowakei

  • Networking | Treffen Sie österreichische Unternehmen und deren Niederlassungen
  • Erfahrungsaustausch | Profitieren Sie von Erfahrungen aus Tschechien, Slowakei, Ungarn und Polen
  • B2B | Nutzen Sie unsere digitale Plattform zum Geschäftsaufbau mit den anderen Teilnehmenden
  • Profilierte Experten | Lernen Sie mehr über die neuesten Trends und Entwicklungen zu Arbeitswelten
  • Workshops | Nehmen Sie konkretes und praktisch umsetzbares Wissen mit  

Leistungspaket 2: nur Abendveranstaltung 4. Juni 2020 
EUR 50/Person 
von WKO-Mitgliedsunternehmen und deren Niederlassungen in Tschechien, Ungarn, Polen und/oder der Slowakei

  • Networking | Treffen Sie österreichische Unternehmen und deren Niederlassungen


Die Konferenzsprache ist Englisch (ohne Dolmetsch). Teilnahmebedingungen finden Sie hier (PDF, 0.2MB)

Sie können sich über diesen Linkregistrieren.

Das detaillierte Programm können Sie über diesen Link (PDF, 0.4MB) herunter laden.

Der AUSTRIA CONNECT ist eine Kooperation von ADVANTAGE AUSTRIA Prag, Bratislava, Budapest und Warschau.

Treffen Sie 9 österreichische Unternehmen

    • Teilnehmende Firmen

  • Berger GmbH

    Berger GmbH produziert und vertreibt seit 1981 Turn- und Sportmatten für alle Sportarten, sowie Spielgeräte aus Schaumstoff. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Sportmatten, Spiel- und Sportgeräten ...

  • COPA-DATA GmbH

    COPA-DATA ist Hersteller der Softwareplattform zenon®, die in der Fertigungsindustrie und in der Energiewirtschaft zur automatisierten Steuerung, Überwachung und Optimierung von Maschinen, Anlagen und Stromnetzen eingesetzt wird. Das ...

  • Franz Kolar GmbH

    Die Firma Franz Kolar GmbH ist nun seit fünf Generationen im Familienbesitz und ist mit mehr als 90 Jahren Erfahrung ein zuverlässiger Partner der Holzverarbeitung. Heute werden neben den Massivholzleisten auch Design- und Akustikplatten, ...

  • VE Vision Education GmbH

    Unter der Maxime „Bildung ist eine Investition in unsere Zukunft“ ist Vision Education im Bereich Entwicklung von Lernsoftware-Lösungen für das spielerische Lernen von Sprachen und dem Digitalisieren von Wissen im Allgemeinen tätig. Mit ...

  • Wiener Privatklinik Betriebs-GmbH & Co KG

    Mit einer Vielzahl an interdisziplinären medizinischen Fachrichtungen bietet die Wiener Privatklinik – durch die Zusammenarbeit mit anerkannten Fachexperten – medizinische Kompetenz und Know-how auf höchstem Niveau. • über 300 der ...