Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Innovation durch Kooperation - AUSTRIAN BUSINESS CIRCLE am KIT in Karlsruhe

22. März 2019

Unsere Veranstaltung am Karlsruher Institut für Technologie am 20. März 2019 zeigte Möglichkeiten der Verbindungen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft auf.

„Innovation durch Kooperation“ – unter diesem Thema stand der "Austrian Business Circle" von Advantage Austria München und Stuttgart, der im Senatssaals des KIT – seit 2018 Kooperationspartner der Wirtschaftskammer Österreich und ADVANTAGE AUSTRIA – stattfand.

Die Veranstaltung war ein Teil der Zukunftsreise „Smart Service im Maschinenbau“, die österreichischen Unternehmern Einblicke in führende Unternehmen in Baden-Württemberg ermöglichte. Neben den 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Zukunftsreise Smart Services im Maschinenbaubereich folgten zusätzlich knapp 50 Personen der Einladung zum Austrian Business Circle, was die Anziehungskraft der Thematik zeigt. 

Bei seinem Impulsvortrag hob Prof. Dr. Thomas Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales des KIT, oben im Bild, die Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich und ADVANTAGE AUSTRIA hervor und bezeichnete die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft als eines der tragenden Elemente des KIT. Danach stellte Dr. Christian Schyr, Principal Engineer bei AVL Deutschland in Karlsruhe (Advanced Solution Lab), die Zusammenarbeit Wirtschaft – Wissenschaft am Beispiel AVL mit dem KIT sehr eindrucksvoll dar.

Die Präsentationen von Prof. Dr. Hirth und Dr. Schyr finden Sie unter den Downloads.

Downloads zum Thema

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA