Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Sommerlicher Forschungsdialog in Stuttgart

5. Juli 2019

Der Sommerempfang des AußenwirtschaftsCenter Stuttgart stand dieses Jahr ganz im Zeichen des Forschungsplatz Österreich. Die Austrian Business Agency, EcoPlus - Niederösterreichs Wirtschaftsagentur und die Wiener Wirtschaftsagentur luden gemeinsam mit Advantage Austria Stuttgart zu einem Forschungsdialog, der die Synergien zwischen Baden-Württemberg und Österreich im Bereich Forschung und Entwicklung deutlich aufzeigte. Die Forschungsexzellenz Österreichs war an diesem sommerlichen Abend am österreichischen Honorarkonsulat in Stuttgart im Fokus der Aufmerksamkeit.    

Moderatorin Katrin-Cécile Ziegler, Dipl. Volkswirtin & Journalistin, führte durch spannende Vorträge, die neben Österreich als ganzes vor allem auch die Vorzüge von Wien und Niederösterreich bei Forschung und Entwicklung hervorstrichen. Baden-Württemberg und Österreich spielen beide in der Top-Liga von Forschungsaktivitäten weltweit und daher bestehen hier hervorragende Synergiemöglichkeiten.

Aus der Praxis referierten Dr. Cornelius Grupp, Honorargeneralkonsul für Baden-Württemberg und den Regierungsbezirk Schwaben im Freistaat Bayern, der u.a. Inhaber der Neuman Aluminium Gruppe und der Prefa Dächer und Fassaden in Niederösterreich ist, und Dr. Achim Plum, Geschäftsführer von Ares Diagnostics, die in Wien ansässig ist.

Im Nachgang des Forschungsdialogs konnten bei sommerlichen Jazzklängen von Blacky´s Big Band die rund 130 teilnehmende Gäste aus Wirtschaft und Politik bei österreichischen Schmankerl, Weinen des Winzers Waldschütz aus dem Kamptal, Almdudler und Meinl Café die Informationen Revue passieren lassen und bereits Pläne für die Zukunft schmieden.

zuletzt aktualisiert am:
5. Juli 2019
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA