Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Erfolgreicher Neustart nach Corona-Krise

10. Juli 2020

Österreich hat seine Wirtschaft wieder hochgefahren. Trotz länderspezifischer Einschränkungen stehen die Teams in den ADVANTAGE AUSTRIA Büros verlässlich an der Seite ihrer Partner.

Nach Wochen des Lockdowns zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat Österreich die Lage gut gemeistert. Unter Wahrung gewisser Schutzmaßnahmen konnten nahezu alle Wirtschaftstreibende ihre Unternehmen hochfahren. Bei Veranstaltungen, in der Kultur und im Sport gibt es noch Beschränkungen, die nach einem Stufenplan weiter aufgehoben werden sollen. Die Grenzen zu den Nachbarländern sind geöffnet, die Produktions- und Exportbetriebe haben ihre Tätigkeiten wiederaufgenommen. Nach Lockerungen der Reisebeschränkungen kann auch Österreichs Tourismus wieder internationale Gäste begrüßen.

Wenn es um die Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen geht, setzt die österreichische Bundesregierung auf viele Unterstützungsmaßnahmen für Betriebe und Beschäftigung. Österreich liegt mit staatlichen Hilfsmaßnahmen von über 50 Mrd. Euro im internationalen Spitzenfeld. Sinn aller Hilfspakete war und ist es, ein rasches Comeback der Wirtschaft zu ermöglichen. Die Exportgeschäfte werden aber nur mit mehr Vertrauen wieder Fahrt aufnehmen können - und Voraussetzung für dieses Mehr an Vertrauen ist eine noch intensivere globale Zusammenarbeit als bisher. Fairness und Partnerschaften lauten die Handlungsmaximen.

ADVANTAGE AUSTRIA bleibt natürlich selbst in turbulenten Zeiten ein verlässlicher Partner. Schließlich ist nach dem Lockdown im Exportgeschäft nicht nur ein Neustart, sondern eine Aufholjagd notwendig - gemeinsam mit allen internationalen Geschäftspartnern und Stakeholdern.

zuletzt aktualisiert am:
14. Juli 2020
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA