Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen

Von der Garagenwerkstatt in die Formel 1

Bis vor wenigen Jahren war Carbo Tech nur Experten ein Begriff. Die Salzburger gelten als Spezialisten bei der Weiterentwicklung kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe, auch als Carbon bekannt.  

Der Leichtbau-Spezialist wurde im Jahr 1993 in einem Keller gegründet. 1997 bekam das Unternehmen aus Salzburg erste Aufträge aus der Automobilindustrie. 2000 stieg Carbo Tech in die Formel 1 ein.

Und nun ist wieder ein Höhepunkt in der Unternehmensgeschichte zu verzeichnen.Carbo Tech erhielt den Zuschlag für den weltweit größten Auftrag zur Serienfertigung von leichten Carbon-Monocoques. Das sind aus Kohlefaser hergestellte, einteilige Fahrgastzellen. In den nächsten Jahren baut das österreichische Unternehmen Teile für die neueste Premium-Sportwagen-Generation auf Kohlefaser-Basis.
drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA