Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

GENSPEED Biotech entwickelt Schnelltest-System für Krankenhauskeime

2017.09.12

Das österreichische Start-up entwickelt, produziert und vertreibt diagnostische Schnelltests zur Detektion von verschiedenen Krankheitserregern.

Infektionen mit antibiotikaresistenten Krankenhauskeimen bei Spitalsaufenthalten oder Infektionen mit Parodontitis-Erregern können schwerwiegende Folgen für Patienten haben und verursachen jährlich Zusatzkosten in Millionenhöhe. Die Erkennung von Krankenhauskeimen als auch die von Parodontitis-Erregern im Dentalbereich kann sich über mehrere Tage erstrecken. Denn bisher mussten Proben im Rahmen von langwierigen Analysen untersucht werden.

Mit GENSPEED wurde eine universelle Schnelltest-Technologie entwickelt, die sowohl Ärzten als auch Patienten zugutekommt. Mit den Schnelltests von GENSPEED Biotech können diverse Krankenhauskeime innerhalb von 100 Minuten im Krankenhauslabor, Parodontitis-Erreger in nur 20 Minuten direkt in der Zahnarztpraxis nachgewiesen werden.

Die schnelle Diagnose ermöglicht einen sofortigen und gezielten Therapiestart und spart dem Anwender dank der Automatisierung auch Zeit und Kosten. Zudem wird die Sicherheit und Genauigkeit der Testergebnisse erhöht. Die Produkte werden bereits in Krankenhäusern und Zahnarztpraxen erfolgreich angewendet.

Die GENSPEED Biotech entstand im Jahr 2016 als Spin-Off des Medizintechnikunternehmens Greiner Bio-One und widmet sich der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb diagnostischer Schnelltests zur Detektion verschiedener Krankheitserreger.

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA