Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf www.advantageaustria.org und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.


Einstellungen speichern
Advantage Austria Navigation zeigen
Wir glauben Sie sind in den Vereinigten Staaten von AmerikaZu dieser LänderseiteAnderes Land

Globalisierungsindex: Österreich im Spitzenfeld

2018.08.28

Österreich nimmt im renommierten KOF Globalisierungsindex der ETH Zürich unter 185 untersuchten Ländern den 5. Platz ein.

Im aktuellen Globalisierungsindex der Konjunkturforschungsstelle (KOF) der ETH Zürich (Eidgenössische Technische Hochschule Zürich) belegt Österreich hinter Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Schweden den ausgezeichneten 5. Platz. Damit gehört es zu den weltweit am stärksten globalisierten Ländern. Dahinter rangieren die Dänemark, Frankreich, das Vereinigte Königreich, Deutschland und Finnland.

Dass vor allem kleinere Länder stärker globalisiert sind, verwundert nicht. Die großen Volkswirtschaften sind aufgrund ihrer Marktgröße stärker nach innen gewandt und stehen entsprechend tendenziell weiter hinten im Index der Globalisierung. So belegen die USA, die größte Volkswirtschaft der Welt, Platz 24, China liegt auf Platz 87 und Japan belegt Platz 35.

Der aktuelle KOF Globalisierungsindex widerspiegelt die ökonomische, soziale und politische Globalisierung des Jahres 2015 und liegt für 185 Ländern mit 42 Variablen vor. Laut KOF Globalisierungsindex ist der Grad der Globalisierung im Jahr 2015 erstmals seit 1975 leicht zurückgegangen.

Downloads zum Thema

drucken
©©ADVANTAGE AUSTRIA