Inhalt

Zahlen und Fakten -  Medizintechnik & Laborbedarf

Standard Content Module
Informieren Sie sich hier anhand einiger ausgewählter Daten über die Bedeutung der Branche: Medizintechnik & Laborbedarf
listen
  • 577

    Unternehmen

    Im Jahr 2020 waren 577 Unternehmen in Österreich im Bereich Medizintechnik und Laborbedarf tätig.

  • 28.420

    Beschäftigte

    Mit 28.420 Beschäftigten ist der Bereich Medizintechnik und Laborbedarf in Österreich ein wichtiger Arbeitgeber.

  • 37,7%

    IT-Spezialisten

    Unter den ausgewiesenen Medizintechnik-Unternehmen widmen sich 37,7 Prozent der Software, Telemedizin und e-Health-Lösungen.

  • 9,03 

    Mrd. Euro Umsatz

    Im Jahr 2020 betrug der Umsatz der Medizintechnik-Sparte 9,03 Mrd. Euro.

listen
Quelle: LISA, Life Science Report Austria 2021
Medizintechnik & Laborbedarf – Eckdaten 2020
Unternehmen insgesamt 577
Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen 199
Andere Unternehmen: Lieferanten, Dienstleister, Vertriebsgesellschaften 378
Beschäftige insgesamt 28.420
Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen 9.650
Andere Unternehmen: Lieferanten, Dienstleister, Vertriebsgesellschaften 18.770
Umsatz in Mrd. Euro 9,03
Forschungs-, Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen 2,92
Andere Unternehmen: Lieferanten, Dienstleister, Vertriebsgesellschaften 6.11
Quelle: Trend Top 500
Die größten Unternehmen im Bereich Medizintechnik & Laborbedarf in Österreich nach Nettoumsatz in Mio. Euro (2021)
B&R Industrial Automation GmbH  588,50
Keba Group AG  537,60
Anton Paar GmbH 466,72
Roche in Österreich  400,00
GE Healthcare Austria GmbH & Co OG 333,90
Med-El Elektromedizinische Geräte GmbH  320,00

listen

Letzte Änderung : 2022-11-22