Inhalt
industry page

Neue Materialien / Verbundstoffe

Neue Materialien und Verbundwerkstoffe bringen vielen Branchen wie der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt, der Chemie, der Medizintechnik und den Biowissenschaften Wettbewerbsvorteile. Sie können unter anderem die Lebensdauer von Handybatterien verlängern und die Lebensqualität von Menschen mit medizinischen Implantaten erhöhen. Neue Materialien und Verbundstoffe aus Österreich – Surprisingly Ingenious
facts & figures

Zahlen und Fakten - Neue Materialien / Verbundstoffe

  • 1.555

    Beschäftigte

  • 162,37

    Mio. Euro F&E Gummi- und Kunststoffwaren

  • 105,9

    Mio. Euro F&E Glas, Waren aus Steinen und Erden

  • 91,5

    Mio. Euro F&E NE-Metalle und Metallgießerei

Hilfe und Ansprechpartner

Können wir Ihnen helfen?

Wir vernetzen Sie mit österreichischen Geschäftspartnern und informieren Sie über den Wirtschaftsstandort Österreich.

österreichische Firmen

  • Brucha GmbH

    BRUCHA produziert am Firmensitz in Niederösterreich mit 70 Jahren Erfahrung seit 1948 und liefert weltweit BRUCHAPaneele für den Kühl- und Tiefkühlraumbau sowie Industrie- und Agrarhallenbau. Leistungsprogramm: • Kühl- und Tiefkühlzellen: ...

  • HOERBIGER Wien GmbH

    HOERBIGER ist weltweit in der Öl-, Gas- und Prozessindustrie, in der Automobilindustrie und in der Sicherheitstechnik tätig. 7.000 Mitarbeiter erzielten 2018 an 110 Standorten in 48 Ländern einen Umsatz von 1,222 Milliarden Euro. Die ...

  • Wieser Automation - Maschinenbau GmbH

    Wieser bietet den Kunden vom Engineering bis zur Inbetriebnahme der unterschiedlichsten Fertigungs- und Montageanlagen alles aus einer Hand. Durch langjährige Erfahrung und der hohen Vielfalt an unterschiedlich umgesetzten Anforderungen ist ...

our media