Inhalt

Zahlen und Fakten

Standard Content Module
Informieren Sie sich hier anhand einiger ausgewählter Zahlen über die Bedeutung der Branche Forst-/Holzwirtschaft.
listen
  • Mio. ha Waldfläche

    Ungefähr 4 Mio. Hektar des Landes sind von Wald bedeckt, das sind 48% der Gesamtfläche Österreichs.

  • 176,88

    Mio. Euro Exporte Massivholzplatten

    Im Jahr 2020 betrug das Exportvolumen bei Massivholzplatten über 176,88 Mio. Euro.

  • 70%

    Exportquote

    Im Jahr 2020 betrug die Exportquote der Holzindustrie 70%.

  • 27.989

    Beschäftigte

    2019/2020 waren in der Holzindustrie 27.989 Personen beschäftigt.

listen
Quelle: Fachverband der Holzindustrie Österreichs, Branchenbericht 2020/2021
Eckdaten zur österreichischen Holzindustrie 2020
Betriebe (davon Sägewerke)1.266 (1.000)
Beschäftigte (Lehrlinge)ca. 27.989 (850)
Produktionswert der holzverarbeitenden Industrie8,03 Mrd. Euro
Exportquote70 %
Quelle: Fachverband der Holzindustrie Österreichs, Branchenbericht 2020/2021
Absatzmärkte 2019
RegionWert in Mio. EuroAnteil in %
EU4.32177 %
Resteuropa 67012 %
Entwicklungsländer1463 %
Übrige Länder5039 %
Gesamt5.639100,0 %
Quelle: Fachverband der Holzindustrie Österreichs, Branchenbericht 2020/2021
Exporte nach Produktgruppen in Mio. Euro 2020
Fenster81,5
Türen45,4
Holzfußböden236,0
Lamellenholz500,8
Möbel (gesamt; Sitzmöbel, Büromöbel, Ladenmöbel, Küchenmöbel,
Wohnmöbel, Matratzen/Sprungrahmen, Möbelteile)
1.077,2
Massivholzplatten176,9
Nadelschnittholz1.162,2
Quelle: Trend Top 500
Die zehn größten Unternehmen der Holzindustrie Österreichs nach Nettoumsatz in Mio. Euro (2018)
1. Egger Holzwerkstoffe GmbH 2.683,60
2. Umdasch Group AG 1.515,39
3. Doka GmbH (vormals: Doka Group) 1.269,29
4. Binder Beteiligungs AG (Markenname: binderholz) 1.100,00
5. Stora Enso Wood Products GmbH 844,00
6. Pfeifer Holding GmbH 715,00
7. Mayr-Melnhof Holz Holding AG 684,40
8. Kaindl M. 443,00
9. Hasslacher Holding GmbH 426,96
10. Offner Johann Beteiligungs GmbH 200,00

  

 
listen
listen

Letzte Änderung : 2021-12-06