Inhalt

Zahlen und Fakten

Standard Content Module
Informieren Sie sich hier anhand einiger ausgewählter Daten über die Bedeutung der Branche Chemie/Kunststoffe.
listen
  • 46.841

    Beschäftigte

    In der chemischen Industrie waren im Jahr 2020 46.841 Menschen beschäftigt.

  • ca. 33%

    Exportquote

    Die Exportquote der Kunststoffverarbeitungsbetriebe beträgt rund 33%.

  • 25.219

    Mio. Euro Export

    Die Ausfuhren an Chemiewaren betrugen im Jahr 2020 rund 25,2 Mrd. Euro.

  • 15,1%

    Anteil der Pharmazeutika

    Der Anteil des Bereichs Pharmazeutika an der Branche Chemie/Kunststoffe betrug im Jahr 2020  15,1%.

listen

CHEMIE 

Quelle: Jahresbericht der Chemischen Industrie 2020. Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs (FCIO)
Kennzahlen zur chemischen Industrie (2020)
Betriebe233
Beschäftigte46.841
Abgesetzte Produktion in Mio. Euro15.128
Import in Mio. Euro24.822
Export in Mio. Euro25.219
Quelle: Jahresbericht der Chemischen Industrie 2020. Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs (FCIO)
Anteil der einzelnen Bereiche nach Produktionswert (2020)
Kunststoffwaren35,7 %
Pharmazeutika15,1 %
Chemikalien12,7 %
Kunststoffe in Primärformen11,8 %
Chemiefasern4,9 %
Anstrichmittel, Druckfarben und Kitte3,9 %
Waschmittel, Kosmetika3,6 %
Agrochemikalien2,7 %
Kautschukwaren2,0 %
Industriegase1,1 %
Sonstige6,5 %
Quelle: Trend Top 500
Die zehn größten Unternehmen der chemischen Industrie Österreichs nach Nettoumsatz in Mio. Euro (2020)
1. Borealis AG 6.848,00
2. Henkel Central Eastern Europe GesmbH 2.919,00
3.Lenzing AG1.632,60
4. Jungbunzlauer Austria AG 471,70
5. Kansai Helios Coatings GmbH (Markenname: Rembrandtin) 395,56
6. Treibacher Industrie AG  350,00
7. Münzer Bioindustrie GmbH 267,00
8. Tiger Coatings GmbH & Co. KG 255,55
9. Patheon Austria GmbH & Co KG (vormals: DPx Fine Chemicals Austria GmbH & CoKG)  200,00
10. Synthesa Chemie GmbH 195,00
Quelle: Jahresbericht der Chemischen Industrie 2020. Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs
Außenhandel nach Wirtschaftsblöcken in Mio. Euro (2020)
HandelspartnerImportVeränderung zum VorjahrExportVeränderung zum Vorjahr
EU16.543-3,5 %16.2340,2 %
EFTA3.52030,3 %2.65615,9%
Sonstige europäische Staaten826-1,9 %1.859-14,8 %
Afrika16-5,9 %234-2,9 %
Amerika2.017-43,5 %2.0742,0 %
Asien1.88611,3 %2.04717,6 %
Australien-Ozeanien1475,0 %1045,1 %
Total24.822-4,4 %25.219-1,3 %


Kunststoffe

Quelle: Fachverband der chemischen Industrie Österreichs, Jahresbericht (2018)
Eckdaten (2018)
Beschäftigte in Betrieben der Kunststoffverarbeitung in Österreich:ca. 26.800
Durchschnittliche Exportquote der Kunststoffverarbeitungsbetriebe:ca. 33 %
Quelle: Fachverband der chemischen Industrie Österreichs, Jahresbericht (2020)
Anteil der Produkte der Kunststoffindustrie an der chemischen Industrie (2020)
Kunststoffwaren35,7 %
Kunststoffe in Primärformen11,8 %
Quelle: Trend Top 500
Die größten Unternehmen der Kunststoffindustrie Österreichs nach Nettoumsatz in Mio. Euro (2020)
Alpla Holding GmbH 3.690,00
Greiner AG 1.930,00
Semperit AG Holding 927,62
Schur Flexibles Holding GmbH 540,00
agru Kunststofftechnik GmbH 412,00
Semperit Technische Produkte GmbH 260,50
Sunpor Kunststoff GmbH219,00
Senoplast Klepsch & Co GmbH (Marke: senosan®)183,54

Letzte Änderung : 29. März 2022